• Sehenswürdigkeiten Mühlen Deutschland Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Eine Auswahl von sehenswerten Mühlen in Deutschland finden Sie hier .

     

  • Sehenswürdigkeiten Deutschland Schlösser Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Schlösser zählen zu den Eine Auswahl von sehenswerten Schlössern in Deutschland finden Sie hier .
  • Sehenswürdigkeiten Deutschland Kirchen Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Hier finden Sie eine Auswahl von sehenswerten Kirchen und Klöstern in Deutschland.

     

  • Sehenswürdigkeiten Deutschland Burgen Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Eine Auswahl von sehenswerten Burgen in Deutschland finden Sie hier .

     

Twittermania in deutschen Museen

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Roland Wagner   
Artikelinhalt
Twittermania in deutschen Museen
Twitternde Hotels und Verlage
Twittern für Museen
Ranking-Liste Twitternder Museen in Deutschland

Twitter ein Nachrichtenchannel für Verlage und Marketinginstrument für Hotels


Welches Potential hat Twitter für Unternemen der Medien- oder Tourismusbranche? Nun das haben sich vor einigen Monaten auch noch die Hotels oder Verlage gedacht. Für die Verlagsbranche, zumindest die Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, lag es auf der Hand. Im Wettlauf um die Hochgeschwindigkeit bei der Verbreitung einer Nachricht vornan zu liegen, mussten diese auf den Twitterzug aufspringen. Aber sie erkannten auch, dass über ein qualifiziertes twittern neue Abonnenten und Werbekunden zu gewinnen sind. Wichtig ist dabei, dass der Trend aktuelle Nachrichten, wie umfangreiche Feuilleton's neben den Printausgaben auch zweitverwertet in Webportalen zu veröffentlichen, schon seit einigen Jahren gang und gebe ist. Durch gleichzeitige Werbeschaltungen in diesen Portalen wuchs eine nicht zu unterschätzende neue Gelquelle. Da Twitter den gleichen Verbreitungsweg - also das Internet nutzt - war es nur ein Frage recht kurzer Zeit, Twitter zu nutzen. Dabei fällt dem engagierten Twitterer auf, dass es kein leichteres gibt, die Tweets aus den Schlagzeilen der aktuellen Meldungen per Knopfdruck zu generieren. So werden nicht selten Kerninforationen Opfer der 140 Zeichen und sie sind auch selten originell, eben ein maschinell erzeugtes Gezwitscher. Buchverlage hoppeln den Verlagstwittern aus der Nachrichtenbranche nur zaghaft hinterher. Der studierte Buchhändler, Berater und Blogger  Leander Wattig veröffentlichte vor einem Jahr ein Twitter-Verlagsranking welches die Aktivitäten der twitternden Verlage aufzeigt :  Rankinglist der twitternden Verlage   (Stand Januar 2009)
Bei den Hotels veröffentlicht die Kölner consale gmbh seit einigen Monaten eine  Rankinglist der Hotels. Hier werden die 100 aktivsten Twitter-Hotels und Hotelketten des deutschsprachigen Raumes verglichen. Und es sind weit mehr Hotels (ich habe allein mehr als 170 Hotels aus Deutschland in meiner Liste ! ), die Twitter als Marketinginstrument erkannt haben. Vom BestWestern oder GrandCityHotels als bekannte Ketten über kleinere Hotelzusammenschlüsse wie CPH oder  Gut-Hotels bis zu kleinen Schloss-, Land- oder Ferienhotels die als Familienbetriebe aggieren -  Schlosshotel Zeilitzheim - Hotel Vitalis Greetsiel   alle füttern ihre Tweets mit aktuellen Informationen aus ihren Häusern, veranstalten Werbespiele und Verlosungen, geben Einblicke in die Veranstaltungskalender oder in die aktuelle Speisekarte. Für einen großen Teil von den 170 ist das tägliche twittern eine Selbstverständlichkeit bei der Selbstdarstellung. Das neue Marketinginstrument hat sich herumgesprochen und so werden es täglich mehr Hotels die man in Twitter finden kann.  Laut Thomas Hendele von consale war 2009 das Twitterjahr der Hotelerie. In einem interessanten Interview mit Christine Volpert von den Grand City Hotels erläutert Sie welchen Stellenwert Twitter in ihrem Unternehmen erlangt hat.


 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >