• Sehenswürdigkeiten Berlin Schlösser  Sehenswürdigkeiten Berlin Schloss und Park Charlottenburg eine prachtvolle und grüne Oase in der Großstadt Berlin.

     

  • Sehenswürdigkeiten Berlin Museen
    Sehenswürdigkeiten Berlin Unweit der weltbekannten Museumsinsel biergt das Alte Museum Schätze der grieschichen Antike.

     

  • Sehenswürdigkeiten Berlin Denkmale Sehenswürdigkeiten Berlin Das Brandenburger Tor steht wie kaum ein anderes Denkmal für die wechselvolle Geschichte Deutschlands.

     

  • Sehenswürdigkeiten Berlin Kirchen Sehenswürdigkeiten Berlin Gepredigt wird heute nicht mehr in der Friedrichwerdersche Kirche. Als Museum gibt sie Einblicke in das Leben und Wirken des Baumeisters Schinkel.

     

Berlin

Die Gärten der Welt

Drucken E-Mail
Geschrieben von Anja Wellenreich   
Artikelinhalt
Die Gärten der Welt
Die Idee für den Hochzeitstag
Ferne Gärten - so nah
Für 20 Euro - ins Reich der Mitte

 

Ich lege dir die Garten der Welt zu Füßen

Es war schon dämmrig, als Professor Faust der Dame seines Herzens die kleine Nachpforte am hinteren Ausgang der Gärten der Welt aufhielt um ihr und ihrem breitkrempigen Sonnenhut ganz gentlemanlike den Vortritt zu lassen, ihr dann den Arm zu bieten und den Weg zum Taxistand an der Straßenbahnstation Alt-Marzahn einzuschlagen. Versonnen blickte sie in den Sternenhimmel. “Ach Johann, es war einfach herrlich: zuerst der orientalische Garten mit den duftigen Sandelholzschnitzereien, den bunten Steinfließen und den Springbrunnen wie in den Kulissen zum kleinen Muck. Chinesischer GartenDann die Orchideen des Balinesischen Gartens in dem Gewächshaus. Eine richtige Regenwaldatmosphäre und die sanfte Ruhe, die der kieselsteinerne See im japanischen Garten des zusammenfließenden Wassers ausgestrahlt hat. Da hätte ich ewig sitzen können, kannte ich doch zu diesem Zeitpunkt das niedliche Teehäuschen im Chinesischen Garten noch nicht. Der war wirklich am prachtvollsten, mit der kleinen Dschunke und den zahlreichen Wasserläufern auf der weiten Wasserfläche. Es sah aus, als würde es aus dem blauen Himmel regnen, wenn sie über das Wasser flitzten. Apropos flitzen: als du mit deinen hochgekrempelten Hosen losgewatet bist, um mir eine der Seerosen aus dem Wasser zu fischen,Orientalischer Garten obwohl das sicher verboten war und dann vor den unschuldigen Brokatkarpfen, diesen Kois davon ranntest ... Ach Johann, das hat mich so sehr an unsere Jugendzeit erinnert.” “Und was die Kinder für Augen gemacht haben, als wir uns jenseits des Märchengartens auf die Schaukeln geschwungen haben.” “Und unser Versteckspiel im Labyrinth. Ich dachte du würdest nie wieder hinausfinden.” “Aber du hast am Lebensbaum auf mich gewartet und zu guter Letzt ...” “...der Sonnenuntergang auf der Marmorbank vor dem Renaissancegarten. Wirklich Johann, du hast mir mit dem Reiseprospekt heute morgen nicht zuviel versprochen. Das war ja nicht nur eine Rundreise durch den Fernen Osten, sondern auch eine Zeitreise durch die verschiedenen Hochkulturen und das alles gleich vor der Wohnungstür. Ich hatte ja keine Ahnung.“ “Tja, das ist eben die Globalisierung, Hasenlöckchen. Obacht, nun müssen wir nach links.” “Nicht zum Taxistand?” “Nicht doch. Unsere Reise ist noch nicht vorbei. Einen Teil Asiens haben wir noch nicht besucht.” Mit diesen Worten zog derKoreanischer Garten Professor seine Angetraute auch schon in ein hinter der Ladenfläche eines Discountmarktes und einer Videothek verstecktes Thailändisches Restaurant. Ein weiterer Geheimtipp Wegners, der ihm auch den Lageplan des Landschaftsgartens, nebst Fotos und Hintergrundinformationen aus dem Internet gezogen hatte. Wenn jemand ihn in diesem Augenblick gefragt hätte, ob Wegner nicht ein bisschen weniger Arbeit und mehr Gehalt verdient habe, er hätte zu allem ja und Amen gesagt. Aber niemand fragte ihn und irgendwie war das auch gut so.
Die Sehenswürdigkeiten in der Visitatio-Karte: visitatio_logo_button.gif
 Gärten der Welt
 
 Alle Sehenswürdigkeiten in Marzahn
 


 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >